1. FC Engelsbrand : SG Oberes Enztal 2:1 (1:0)

Knapper Sieg gegen gut mitspielende Gäste

Bei herbstlichen Temperaturen und leichtem Regen begegneten sich zwei Mannschaften, die den wenigen Zuschauern wenig Torraumszenen und je einen Platzverweis durch eine gelb-rote Karte boten. Die erste gute Möglichkeit bedeutete zugleich das 1:0 für den FCE: Patrick Schuster schickte Marc Drevenka mit einem Schnittstellenball auf der linken Außenbahn auf die Reise, der den Ball mustergültig zu André Bleich in die Mitte spielte, der den Ball auf der holpirigen Seite des Platzes über die Linie drückte (13´). Danach wurden auf beiden Seiten die Chancen nicht mehr zielstrebig genug zu Ende gespielt, weshalb es mit einem knappen 1:0 in die Pause ging.
Nach der Pause kam der Gast wacher auf den Platz und konnte den bis dahin nicht unverdienten Ausgleich im Nachschuss erzielen, nachdem Frank Haist noch gescheitert war (47´). Anschließend verflachte das Spiel im Mittelfeld und weitere Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Nach den Platzverweisen auf Seite des FCE (58`) und der Gäste (79´) gab es für die Heimfans doch noch Grund zur Freude:
Fast eine Kopie des 1:0 war der 2:1-Siegtreffer durch Kapitän Patrick Schuster (82´). Dieses mal spielte Kevin Staib den Ball auf Kevin Häussler, der den Ball in die Mitte spielte…
Ein nicht unverdienter Sieg mit vielen Fouls gegen Ende hin!

Es spielten:
Dennis Glöckner, Niko Himpler (67´ Nico Meissenburg), Kevin Staib, Mike Fenchel, Kevin Häussler, Kay Korbus (53´ Daniyel Akay/90´ Fisnik Krleshi), Patrick Schuster, Michael Supper, Marc Drevenka, Andre Bleich (17´ Brian Röth), Simon Knodel

Außerdem im Kader:
Niclas Grosse

Einen Live-Ticker der PZ-news.de – Pforzheimer Zeitung Online und eine Fotogalerie von FuPa Pforzheim gibt es hier:
https://www.pz-news.de/sport_artikel,-Liveticker-zum-Nachle…

https://www.fupa.net/…/1-fc-engelsbrand-sg-obere…/foto1.html

DG

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.